Breitling Super Constellation

Videos

Präsentation

Für Aeronautikfans gilt die Lockheed Super Constellation als eines der schönsten Symbole für die Eroberung der Lüfte. Dieses mit vier superleistungsfähigen Turbo-Compound-Motoren ausgerüstete Langstreckenflugzeug mit Propeller dominierte in den 1950er-Jahren den zivilen Lufttransport und setzte sich als Königin des Atlantiks durch, da sie den Ozean ohne Zwischenlandung überquerte. Sie flog für die grössten Airlines der Welt, stand für neue Standards punkto Komfort und Luxus und bestach durch ihre unvergleichliche Silhouette - aerodynamischer Rumpf, Delfin-ähnliche Nase, dreifaches Vertikal-Heckleitwerk. Die Breitling Super Constellation «Star of Switzerland» ist eine der drei weltweit letzten flugtüchtigen «Super Connies» und die einzige in Europa. Das 1955 konstruierte Flugzeug diente während 17 Jahren in der amerikanischen Armee, bevor es in der zivilen Luftfahrt eine zweite Karriere begann. In den 1990er-Jahren wurde es von einer Gruppe Liebhabern restauriert und fand 2004 seinen Weg zurück auf den Alten Kontinent. Seither nimmt die Super Constellation regelmässig an Aeronautikmeetings teil und begeistert mit ihren Auftritten Zuschauer jeden Alters. Breitling unterstützt dieses Projekt und trägt so zur Erhaltung einer wahren fliegenden Legende bei, einer wunderschönen Zeugin des goldenen Zeitalters der Propellerflugzeuge.

Fotos

www.superconstellation.org