News

TRANSOCEAN CHRONOGRAPH GMT

TRANSOCEAN CHRONOGRAPH GMT

15/05/2013


Mode- und Ozeanüberflieger.

Ein neuer, beispiellos bedienungsfreundlicher Reisezeitmesser hält in die klassisch-zeitgenössische Transocean Kollektion Einzug. Für die Lancierung dieses Chronografen mit Nomadencharakter legt Breitling eine limitierte Serie in Rotgold und in Stahl auf mit elegantem, guillochiertem Zifferblatt und Sichtboden, der das Manufakturkaliber B04 enthüllt.

Das vollständig in den Breitling Ateliers konzipierte und gefertigte Automatik-Chronografenkaliber B04 zeichnet sich durch eine äusserst praktische und neuartige Anzeige einer zweiten Zeitzone mit patentiertem Mechanismus aus. Um die Uhr im Handumdrehen auf die Zeit vor Ort einzustellen – ohne die 24-Stunden-Anzeige des Herkunftsorts und die Präzision der Minute zu beeinflussen –, reicht es, die Krone herauszuziehen und sie vor- oder rückwärts zu bewegen (eine Rastung pro Stunde). Diese extrem funktionale Vorrichtung zusammen mit einem Hochleistungschronografen ergänzt nun die Breitling Kollektion Transocean, eine puristisch designte Linie, die grosse Reisen und luxuriöse Langstreckenflüge widerspiegelt. Die neue, auf 200 Exemplare in Rotgold und 2000 Stück in Stahl limitierte Transocean Chronograph GMT besticht durch das sachlich gestylte Gehäuse mit abgeschrägter Lünette und geschwungenen Hörnern sowie durch ihr guillochiertes Zifferblatt in Silber oder Schwarz mit applizierten Indexen, aufwändig eingearbeiteten Zählern und der 18-karätigen B-Initiale, dem langjährigen ehemaligen Markensymbol. Der transparente Saphirboden – eine Seltenheit bei Breitling – gewährt Einblick in das architektonisch einzigartige, von der COSC (Offizielle Schweizerische Chronometerkontrolle) wie alle Breitling Werke Chronometer-zertifizierte Manufakturkaliber B04. Zeitlose Eleganz, unerreichte Performance, unvergleichlich einfache Bedienung: Die Transocean Chronograph GMT fliegt mit Grandezza hoch über Modetrends und Ozeanen.

Entdecken Sie das Modell