IRONMAN UND BREITLING BÜNDELN KRÄFTE UND LANCIEREN DIE ENDURANCE PRO IRONMAN UHREN

Als neue offizielle Luxusuhr von IRONMAN zelebriert Breitling die Kraft und Ausdauer hinter diesen unvergleichlichen Sportevents mit einer neuen Kollektion von Zeitmessern.

Breitling und IRONMAN haben eine langfristige Partnerschaft geschlossen und gemeinsam die Endurance Pro IRONMAN Uhren gestaltet, eine Reihe von Sondermodellen der ultimativen Athleisure-Uhr von Breitling. Das Ergebnis ist eine Kollektion leichter, lebensfreudiger Luxus-Sportuhren, die sich durch hohe Präzision, innovative Technologie und ein dynamisches, farbenfrohes Design auszeichnen. Zur Einführung der neuen Serie werden gleich zwei aufregende Uhren vorgestellt: eine rote Version, die weltweit bei allen Breitling Boutiquen und Händlern sowie auf www.breitling.com erhältlich ist und sich an alle Sport- und Uhrenbegeisterten richtet, sowie eine schwarz-goldene Version exklusiv für IRONMAN-Finisher. Weitere, für die IRONMAN-Community bestimmte Modelle sind für die kommenden Monate geplant. 

Im Jahr 2019 brachten Breitling und IRONMAN bereits die sehr erfolgreiche Breitling Superocean IRONMAN Limited Edition auf den Markt. Mit der erneuten Zusammenarbeit beginnt nun eine langfristige Partnerschaft, im Zuge derer Breitling zur offiziellen Luxusuhr von IRONMAN ernannt wurde.

Um die Partnerschaft zu feiern und einen ersten Blick auf die Uhren zu ermöglichen, fand gestern Abend in der Breitling Boutique in Beverly Hills eine Sonderveranstaltung statt, die von Thierry Prissert, Präsident von Breitling USA, und Andrew Messick, Präsident und CEO der IRONMAN Group, gemeinsam ausgerichtet wurde. Als besondere Gäste waren anwesend: Heather Fuhr, IRONMAN Hall of Famer und IRONMAN-Weltmeisterin von 1997; Chris Nikic, IRONMAN-Botschafter und der erste Mensch mit Down-Syndrom, der einen IRONMAN gefinisht hat; Mike Reilly, IRONMAN Hall of Famer und Sprecher des IRONMAN; und Ben Hoffman, Profi-Triathlet beim IRONMAN, der ebenfalls anwesend war, um die neuen Uhren und seine neue Partnerschaft mit Breitling als lokaler Botschafter in den USA zu feiern. Seit seinem Wechsel ins Profilager 2007 hat Hoffman zahlreiche IRONMAN- und IRONMAN 70.3 sowie nationale Meisterschaften gewonnen.

«Der IRONMAN steht wie kein anderes Event für unsere zentralen Werte: Leistung und Ausdauer. Unsere neue Uhr ist sowohl ein idealer Zeitmesser für Elitesportler als auch ein alltagstauglicher, sportlich-legerer Chronograph für aktive Menschen, die diese unschlagbare Kombination von Leistung und Luxus lieben», erklärt Georges Kern, CEO von Breitling.

Die markante Uhr ist so dynamisch und vielseitig wie die legendären IRONMAN-Triathlons selbst, sind sich Kern und Andrew Messick, Präsident und CEO der IRONMAN Group, sicher.

«Wir freuen uns über die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit einem so aussergewöhnlichen und renommierten Uhrenhersteller. Nach dem Erfolg unseres gemeinsamen Projekts 2019 freuen wir uns, erneut mit Breitling zusammenzuarbeiten, um diese Uhr zu kreieren, die die Kraft und Ausdauer der IRONMAN-Triathleten widerspiegelt», sagt Messick. 

#SQUADONAMISSION

Alle drei Mitglieder der Breitling Triathlon Squad haben sich in IRONMAN-Triathlons rund um die Welt ausgezeichnet. Der deutsche Triathlet Jan Frodeno hat nicht nur 2008 eine olympische Goldmedaille gewonnen, sondern ist auch dreifacher IRONMAN-Weltmeister und zweifacher IRONMAN-70.3®-Weltmeister. Im Jahr 2019 gewann Frodeno die IRONMAN World Championship® mit einer neuen Gesamtbestzeit von 7:51:13.

Daniela Ryf, die wie die Marke Breitling aus der Schweiz stammt, ist fünffache IRONMAN-70.3-Weltmeisterin und vierfache IRONMAN-Weltmeisterin. 

Das dritte Squad-Mitglied ist Chris «Macca» McCormack aus Australien, der zwei IRONMAN-Weltmeisterschaftstitel gewonnen hat – 2007 und 2010. Im Jahr 2012 lief er zudem bei den ITU Long Distance World Championships als Erster durchs Ziel.

Alle drei gehören zu den Besten bei den IRONMAN-Triathlons, bei denen im anspruchsvollsten Eintagesrennen der Welt drei Disziplinen an einem einzigen Tag absolviert werden müssen: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen.

ULTIMATIVE ATHLEISURE

Die neue Endurance Pro IRONMAN Kollektion wurde für Sportler und Liebhaber von Luxusuhren konzipiert, die nach der ultimativen Athleisure-Uhr suchen.

Das 44-mm-Uhrengehäuse besteht aus Breitlight®, einem Material, das 3,3-mal leichter als Titan und 5,8 mal leichter als Stahl, gleichzeitig aber deutlich härter ist. Dieses exklusive Hightech-Material ist extrem kratz- und zugfest und weist eine sehr hohe Korrosionsbeständigkeit auf. Darüber hinaus zeichnet es sich durch seine antimagnetischen und antiallergischen Eigenschaften sowie seine Wärmebeständigkeit aus, dank der es sich wärmer anfühlt als Metall.

Angetrieben wird die Uhr vom Breitling-Kaliber 82, einem COSC-zertifizierten thermokompensierten SuperQuartz™-Werk, das zehnmal präziser ist als ein normales Quarzuhrwerk und dessen Batterie eine Lebensdauer von etwa drei bis vier Jahren hat.

In die bidirektionale Drehlünette sind Symbole für die Himmelsrichtungen eingraviert; die haptisch gestaltete Krone gewährleistet exzellente Griffigkeit und Handhabung. Die Stunden- und Minutenzeiger sind mit Super-LumiNova® behandelt und garantieren beste Ablesbarkeit auch bei nicht idealen Lichtverhältnissen. Zusätzlich zum kleinen Sekundenzeiger gibt es einen Zehntelsekunden- und einen 30 Minuten-Chronographenzähler – und auch bei diesen wurde auf gute Ablesbarkeit geachtet. Die Uhr ist wasserdicht bis 10 Bar (100 Meter).

Aktuell sind zwei Versionen erhältlich: die Endurance Pro IRONMAN und die Endurance Pro IRONMAN Finisher. Erstere besitzt ein rotes Zifferblatt, das von einer schwarzen Innenlünette mit Pulsometerskala eingefasst wird. Die Uhr präsentiert sich an einem roten Kautschukarmband mit einer Breitlight® Doppeldornschliesse. Anstelle des Breitling Schriftzugs trägt sie einen einzigartigen IRONMAN-Schriftzug. Die zweite Version – schwarz mit Goldakzenten – richtet sich an Sportler, die einen IRONMAN-Triathlon absolviert haben. Diese Version ist exklusiv über die IRONMAN-Organisation erhältlich; auf dem Gehäuseboden findet sich eine spezielle «IRONMAN Finisher Series»-Gravur.

Die Original Endurance Pro wurde inspiriert von der Breitling Sprint, einer farbenfrohen und beeindruckend leichten Uhr aus den 1970er-Jahren. Dank dem Pulsometer war diese Uhr ideal für Athleten, die beim Training ihre Herzfrequenz überwachen wollten. 

An dieser Stelle finden Sie künftig Neuigkeiten zu weiteren Uhren der Endurance Pro IRONMAN Kollektion – schauen Sie mal wieder herein!

Weitere Informationen zur Marke IRONMAN und ihren weltweiten Veranstaltungen finden Sie unter www.ironman.com. Presseanfragen richten Sie bitte an press@ironman.com.