DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS

DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS
DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS
DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS
DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS
DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS
DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS
DIE NEUEN NAVITIMER AVIATOR 8 SWISS LIMITED EDITIONS

ZELEBRIEREN DIE PARTNERSCHAFT VON BREITLING UND SWISS INTERNATIONAL AIR LINES

Zürich, 29. November 2018 – Zur Feier der Partnerschaft mit Swiss International Air Lines legt die Luxusuhrenmarke Breitling zwei limitierte Editionen auf. Breitling ist seit 2016 der offizielle Zeitnehmer der Fluggesellschaft und auf jedem SWISS-Flug an Bord.

Um die Partnerschaft mit Swiss International Air Lines zu feiern, lanciert Breitling zwei exklusive Zeitmesser: die Navitimer Aviator 8 B01 SWISS Limited Edition und die Navitimer Aviator 8 Automatic SWISS Limited Edition.

Breitling CEO Georges Kern erklärt, dass die Partner­ schaft auf den Schweizer Wurzeln und dem ge­meinsamen Erbe der Unternehmen aufbaut: «Swiss International Air Lines und Breitling verbindet die Leidenschaft für die Luftfahrt sowie ihr unentwegtes Engagement für Qualität und Präzision. Sie gehören zu den Marken, welche die Schweiz weltweit hervor­ragend vertreten.»

«Unsere enge Partnerschaft mit Breitling basiert auf einem gemeinsamen Verständnis von Premium­qualität und unseren Schweizer Werten. Ich freue mich, dass wir unseren Gästen nach der erfolgreichen Lancierung der ersten beiden Uhren nun zwei weitere Meisterwerke in limitierter Auflage anbieten können, die exklusiv an Bord unserer Flugzeuge erhältlich sind», sagt Markus Binkert, Chief Commercial Officer von SWISS.

Die Uhren sind Teil der Breitling Navitimer 8 Kollektion, die Anfang dieses Jahres auf den Markt kam.

Die Navitimer Aviator 8 B01 Chronograph 43 SWISS Limited Edition
Die Navitimer Aviator 8 B01 SWISS Limited Edition wird von einem Breitling­-Manufakturkaliber 01 angetrieben. Das von Breitling selbst entwickelte und hergestellte Uhrwerk ist zu einem der weltweit beliebtesten mecha­nischen Uhrwerke geworden und bietet eine beeindru­ckende Gangreserve von mehr als 70 Stunden.

Der Ansatz des zentralen Sekundenzeigers in Form eines Flugzeugs und der transparente Gehäuseboden mit dem Aufdruck des Turbinentriebwerks GE90 erin­nern an die besondere Partnerschaft von Breitling mit Swiss International Air Lines.

Der markante Chronograph ist ein COSC­-zertifizierter Chronometer und wird in einer auf 777 Stück limitier­ten Serie produziert – eine Zahl, die den von SWISS be­triebenen Boeing­-777-­Flugzeugen Tribut zollt.

Die Navitimer Aviator 8 B01 SWISS Limited Edition prä­sentiert sich in einem Edelstahlgehäuse mit 43 Millime­tern Durchmesser und schwarzem Zifferblatt. Der kleine Sekundenzeiger sowie die 30­-Minuten­ und 12­-Stunden­ Chronographen­-Hilfszifferblätter in Kontrastfarben las­sen schon auf das Breitling­-Manufakturkaliber 01 im Inneren schliessen.

Das Zifferblatt sowie die Datumsanzeige lassen sich durch das gewölbte, beidseitig beschichtete Saphirglas problemlos ablesen. Die Stunden­ und Minutenzeiger wie auch die arabischen Ziffern sind mit Super­LumiNova® beschichtet, sodass sie leicht leuchten – was den Uhren wiederum einen Vintage­Touch verleiht – und in allen Lichtverhältnissen garantiert gut lesbar sind.

Die Navitimer Aviator 8 Automatic 41 SWISS Limited Edition
Die Navitimer Aviator 8 Automatic SWISS Limited Edition besticht durch ihr stilvolles Design. Besonde­re Merkmale wie der Ansatz des zentralen Sekunden­ zeigers in Flugzeugform und die Gravur in Anlehnung an ein leistungsstarkes Turbinentriebwerk auf dem Gehäuseboden unterstreichen die Verbindung zu Swiss International Air Lines.

Hinter dem Edelstahlgehäuse verbirgt sich das Breitling­Kaliber 17, dessen bidirektionaler Rotor­aufzug mehr als 40 Stunden Gangreserve bietet. Der 41­-Millimeter­-Chronometer verfügt über ein auffälliges schwarzes Zifferblatt, und sein moderner Retro­Look wird durch ein braunes Lederarmband unterstrichen.

Die Stunden­ und Minutenzeiger sowie die arabischen Ziffern sind mit einer speziellen Super­-LumiNova®­Be­schichtung versehen, die an das leuchtende Material früherer Uhren erinnert und der Navitimer Aviator 8 Automatic SWISS Limited Edition einen zusätzlichen Hauch Vintage verleiht.

Dieser atemberaubende, aber dezente Zeitmesser ist – wie alle Breitling Uhren – ein COSC­-zertifizierter Chro­ nometer. Er wurde in einer auf 1000 Stück limitierten Serie produziert.

Die Breitling Navitimer Aviator 8 SWISS Limited Edition Uhren – Fortführung des Luftfahrterbes
Eine von Willy Breitlings vielen gefeierten Errun­genschaften war die Einführung des Huit Aviation Department im Jahr 1938. Breitling war sich der hohen Anforderungen an die militärische und zivile Luftfahrt durchaus bewusst, und die Bezeichnung der Abteilung – «huit», das französische Wort für «acht» – sollte an die achttägige Gangreserve der Borduhren und der anderen Geräte der Instrumententafeln im Cockpit erinnern.

Das Huit Aviation Department war auch für die Ent­wicklung der Breitling Armbandchronographen für die Luftfahrt verantwortlich. Diese Uhrenmodelle weck­ten sofort das Interesse von Militärpiloten, und da der Zweite Weltkrieg unmittelbar bevorstand, unterstützte das Department sogleich einen Grossauftrag zur An­fertigung von Bordchronographen für die legendären Kampfflugzeuge der Royal Air Force.

Die Navitimer 8 Kollektion zollt Willy Breitling und sei­ nem Huit Aviation Department Respekt. Die Navitimer Aviator 8 SWISS Limited Edition von Breitling knüpft an die stolze Tradition der Fliegeruhren an – und zeleb­riert gleichzeitig die Partnerschaft von Breitling mit Swiss International Air Lines.