Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)

Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)
Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)
Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)
Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)
Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)
Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)
Breitling feiert Doppelsieg beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG)

Am Donnerstag, 12. November 2020, gehörte Breitling zu den grossen Gewinnern des Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG). Die Uhren der Marke waren in fünf Kategorien nominiert und trugen in den Kategorien Diver’s Watch Prize und «Petite Aiguille» Watch Prize den Sieg davon. Georges Kern, CEO von Breitling, war bei der Preisverleihung im Théâtre du Léman in Genf anwesend.

Breitling hat beim 20. Grand Prix d’Horlogerie de Genève (GPHG) insgesamt zwei Preise gewonnen. Die Marke war in fünf Kategorien nominiert:

  • Iconic Watch Prize (für die Chronomat B01 42)
  • Chronograph Watch Prize (für die Top Time Limited Edition)
  • Diver’s Watch Prize (für die Superocean Automatic 48)
  • «Petite Aiguille» Watch Prize (für die Superocean Heritage ’57 Limited Edition II) 
  • Challenge Wach Prize (für die Endurance Pro)

CEO Georges Kern, der die Preise im Namen des Uhrenherstellers entgegennahm, zeigte sich erfreut über das Ergebnis: «Wir sind stolz darauf, dass wir selbst unter den schwierigen Bedingungen in diesem Jahr und trotz des Lockdowns unserer Strategie und unserer Mission treu geblieben sind: Wir haben wieder herausragende neue Produkte auf den Markt gebracht, etwa die Top Time im März und die Chronomat im April, gefolgt von der Endurance Pro und der neuen Chronomat für Damen im Herbst. Unser modernes Retro-Design kommt bei Menschen auf der ganzen Welt gut an, die Breitling zunehmend als legere, inklusive und nachhaltige Alternative zu den traditionelleren Luxusmarken schätzen. Der Erfolg beim GPHG ist für uns die Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und wir sind sehr stolz auf diese zwei Preise.»

 

Die Gewinner von Breitling

«Petite Aiguille» Watch Prize:
Die Breitling Superocean Heritage ’57 Limited Edition II

Im April dieses Jahres stellte Breitling eine Uhr vor, die für enorme Aufmerksamkeit gesorgt hat: die Superocean ’57 Limited Edition. Sie wurde im Rahmen des allerersten Summit Webcast der Marke lanciert, der aufgrund der Pandemie und des Lockdowns welt­ weit gestreamt wurde. Das Summitpublikum wertete die vom Regenbogen inspirierten Designelemente als Symbol für Hoffnung und Optimismus, und das über­ wältigend positive Feedback veranlasste Breitling dazu, eine zweite Edition aufzulegen, diesmal mit blauem Zifferblatt und limitiert auf 1000 Stück. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf dieser Uhr – insge­samt über USD 770 000 – ging an Hilfsorganisationen, die medizinische Fachkräfte in den am stärksten von der Pandemie betroffenen Ländern unterstützten. Die Superocean Heritage ’57 Limited Edition II hat damit einen grossartigen Zweck unterstützt, und wir sind stolz darauf, dass gerade diese Uhr mit ihrer beson­ deren Geschichte mit einem GPHG­Preis ausgezeichnet wurde.

Diver’s Watch Prize:
Die Breitling Superocean Automatic 48
Die Superocean Automatic 48 ist gross, markant und auffällig und wurde speziell für die Bedürfnisse wagemutiger Taucher entwickelt. Sie besticht durch ein beeindruckendes übergrosses 48-Millimeter-Titangehäuse mit DLC-Beschichtung, eine schwarze Keramiklünette und ein auffälliges grünes Zifferblatt. Ihr Weicheisen-Innengehäuse schützt gegen Magnetfeldstrahlung, und über eine Sicherungssperre auf der linken Gehäuseseite kann die bidirektionale Drehlünette arretiert werden. Der Zeitmesser wird mit einem passenden grünen Kautschukarmband mit einer DLC-beschichteten Dornschliesse aus Edelstahl geliefert. Mit einer Wasserdichtigkeit bis 30 bar oder 300 Meter ist diese Uhr für Taucher, Schwimmer oder Surfer der ideale Begleiter bei jedem Abenteuer.

Aufgrund der Pandemie fand die GPHG-Preisverleihung in diesem Jahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit und nur in Anwesenheit der Gewinner, der Jury und der zuständigen Behörden statt. Allerdings wurde die Veranstaltung live auf www.qphq.org und www.euronews.com übertragen und konnte auch auf anderen Medienseiten im Livestream verfolgt werden.