BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION

BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION
BREITLING LANCIERT PREMIER BENTLEY MULLINER LIMITED EDITION

Breitling bringt zur Feier seiner Partnerschaft mit Bentley Motors eine besondere Uhr auf den Markt. Das Design der Breitling Premier Bentley Mulliner Limited Edition ist teilweise inspiriert durch das Continental GT Mulliner Convertible von Bentley, das ebenfalls heute vorgestellt wurde. Der neue Breitling Zeitmesser erinnert an 17 Jahre Zusammenarbeit – die bisher längste Partnerschaft zwischen einer Uhrenmarke und einem Automobilhersteller – und richtet den Fokus auf die Bentley Mulliner Werkstatt, in der seit 1959 die einzigartigen massgeschneiderten Modelle des führenden Luxusauto­mobilherstellers hergestellt werden.

Die Partnerschaft von Breitling mit Bentley Motors geht bis ins Jahr 2002 zurück. In diesem Jahr entwarf die ikonische Automobilmarke ihren legendären Continental GT. Bentley beauftragte Breitling mit der Entwicklung einer Borduhr, die den unvergleichlichen Luxus, die beispiellose Qualität und die aussergewöhnliche Leistung des neuen Grand Tourerwiderspiegeln sollte, der 2003 seine Premiere feierte. Die Werte, die seit jeher die Partnerschaft zwischen den beiden weltweit führenden Marken bestimmen, werden mit der Premier Bentley Mulliner Limited Edition erneut gezeigt. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist das neue Modell von Breitling eng mit dem Continental GT Mulliner Convertible von Bentley verbunden.

Breitling CEO Georges Kern sagt, der neue Chronograph unterstreiche eine der wichtigsten Partnerschaften seiner Marke: «Die Premier Bentley Centenary Limited Edition, die wir vor einem Jahr auf den Markt gebracht haben, wurde von den Fans der beiden Marken Bentley und Breitling sehr positiv aufgenommen. Die Premier Bentley Mulliner Limited Edition mit ihren klaren Verbindungen zwischen Bentley und unserer DNA ist ein logischer nächster Schritt in unserer gemeinsamen Geschichte. Sie ist zudem ein Zeugnis für Bentley Mulliner, dessen Name für Tradition, Handwerkskunst und herausragende Leistung steht.»

Adrian Hallmark, Vorsitzender und CEO von Bentley, meinte dazu: «Die langjährige Beziehung zwischen Bentley und Breitling spiegelt die Werte wider, die wir beide teilen, und ebenso unser Engagement für Performance, Luxus, Innovation und Raffinesse auf Weltklasse­niveau. Die Verbindung zwischen dem neuen Modell aus der Premier Bentley Mulliner Limited Edition und dem Continental GT Mulliner Convertible von Bentley zeigt sich in den exquisiten Gravurdetails der Uhr und den Designmerkmalen, die auf die Breitling Uhr im Armaturenbrett des GT verweisen – eine perfekte Darstellung der Handwerkskunst von Mulliner.»

Die Bentley Mulliner Werkstatt

Die Mulliner Werkstatt von Bentley ist eine Erweiterung von Mulliner, einem Familienunternehmen, das sich auf Fuhrmänner und Sattler des Jahres 1559 zurückführen lässt, also auf das Jahr nach der Thronbesteigung von Elisabeth I. Zu grösserer Bekanntheit kam die Familie jedoch 1760, als Francis Mulliner mit dem Bau und der Instandhaltung von Kutschen für die Royal Mail beauftragt wurde. 1870 gründete Francis’ Sohn, Robert BouverieMulliner, sein eigenes Karosseriebauunternehmen namens Mulliner London Limited – er teilte das ruhelose Streben seines Vaters nach Perfektion. Mulliner ist seit fast 150 Jahren bekannt für seine auf Mass nach Wunsch der Kunden gefertigten Karosserien, die wie geschaffen dafür sind, höchsten Qualitätsansprüchen und anspruchsvollsten Anforderungen zu entsprechen. Mulliner begann 1923 mit dem Karosseriebau für Bentley, bevor er 1959 eine Partnerschaft mit der Automobilmarke einging. Seit mehr als 60 Jahren haucht die Werkstatt Bentleys Kreativität und den Träumen ihrer Kunden Leben ein. Jedes Bentley Mulliner Modell wird mit viel Liebe zum Detail hergestellt. 

Die Breitling Premier Bentley Mulliner Limited Edition 

Eine Breitling Uhr, die die Namen Bentley und Mulliner verdient, muss in der Tat ein ganz besonderes Produkt sein. Der neue Chronograph hat einige enge Verbindungen zum Innenraum des Bentley Continental GT Mulliner Convertible, dem luxuriösesten GT, der je entworfen wurde, und insbesondere zur Breitling Uhr im Armaturenbrett des Luxusautos. 

Die Premier Bentley Mulliner Limited Edition ist limitiert auf 1000 Stück. Sie verfügt über ein 42-Millimeter-Edelstahlgehäuse und ein blaues Alligatorlederarmband, das an das imperialblaue Lederinterieur des Fahrzeugs denken lässt. Ihr elegantes silbernes Zifferblatt erinnert an die Uhr im Armaturenbrett des Bentley Continental GT Mulliner Convertible. Das Modell verfügt über blaue Hilfszifferblätter – einen 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr und einen kleinen Sekundenzeiger bei 9 Uhr –, ein Hinweis auf die Präsenz des Breitling-Manufakturkalibers 01, das eine bemerkenswerte Gangreserve von ca. 70 Stunden bietet. Das Zifferblatt ist mit einer weissen Tachymeterskala und einem rotem «TACHYMETER»-Schriftzug auf einer blauen Innenlünette rund um das Zifferblatt ausgestattet.

Die Verbindung zwischen der Armbanduhr und der Borduhr wird durch die sich ergänzenden arabischen Ziffern noch verstärkt: Die Uhr im Armaturenbrett enthält die Ziffern 12, 3, 6 und 9, während es bei der Armbanduhr die Zahlen 1, 2, 4, 5, 7, 8, 10 und 11 sind. Die Aufteilung dieser Ziffern zwischen den beiden Uhren ist eine Anspielung auf ihre gemeinsame Design-DNA. Der rote Sekundenzeiger und die 60-Minuten-Skala in der Mitte spiegeln die roten Nähte wider, die im gesamten Innenraum des Bentley Continental GT Mulliner Convertiblezu finden sind. 

Auf der linken Seite des Gehäuses befindet sich eine Platte mit «Bentley»-Gravur, deren Design auf dem Armaturenbrett historischer Bentleys im Engine-­Spin-Schliff basiert. Rund um den transparenten Saphirboden der Uhr befindet sich die Inschrift «MULLINER EDITION – BREITLING – ONE OF 1000». Die Breitling Premier Bentley Mulliner Limited Edition ist ein Chronometer mit COSC-Zertifizierung.

Das Bentley Continental GT Mulliner Convertible

Das Continental GT Mulliner Convertible ist der Höhepunkt des Luxus-Grand-Touring und baut auf dem Erfolg zweier weiterer Bentley First Editions des hundertjährigen Jubiläums auf, nämlich dem der limitierten Auflagen GT Number 9 und GT Convertible Number 1. Das Mulliner Convertible ist ein perfektes Beispiel für die Handwerkskunst von Mulliner und der einzige Continental GT, der eine Uhr der Breitling Edition an Bord hat. Deren silbernes Zifferblatt spiegelt das der Premier Bentley Mulliner Limited Edition wider. Blaue, rote und weisse Akzente unterstreichen die Bedeutung des britischen Designs.

Breitling und Bentley 

Die Partnerschaft von Breitling mit Bentley Motors lässt sich zwar bis ins Jahr 2002 zurückverfolgen, jedoch bestehen historische Verbindungen zwischen den Unternehmen, die noch weiter zurückreichen. Willy Breitling, genialer Uhrmacher und Enkel des Unternehmensgründers Léon Breitling, war mit Leib und Seele Bentley-Fahrer. Ab den späten 1940er-Jahren konnte man ihm auf den Schweizer Strassen begegnen, immer am Steuer eines seiner geliebten Bentleys. Willy, ein Mann mit makellosem Designinstinkt und stilvollem persönlichem Flair, hätte sich nicht vorstellen können, ein anderes Auto zu fahren. 

Bentley in Le Mans

Obwohl Bentley sich mit luxuriösen Strassenfahrzeugen einen Namen gemacht hat, besitzt die Marke auch eine beeindruckende Renngeschichte. Zwischen 1924 und 1930 gewannen die berühmten Bentley Boys das 24-Stunden-Rennen von Le Mans insgesamt fünf Mal. Derartige Erfolge gab es aber nicht nur in grauer Vergangenheit. Im Jahr 2003 kehrte Bentley nach Le Mans zurück und belegte die Plätze eins und zwei. In diesem Jahr war Breitling beim berühmtesten Langstreckenrennen der Welt stolzer Hauptsponsor von Team Bentley und schuf im Gedenken an die Leistung der Marke den limitiert aufgelegten Chronographen Bentley Le Mans.

Breitling Premier: Für Männer und Frauen, die Wert auf Stil, Funktionalität und Action legen

Mit der Einführung der Premier Kollektion von Breitling im Jahr 2018 wurde ein Name wieder aufgegriffen, der für die Luxusuhrenmarke von besonderer Bedeutung ist. In den 1940er-Jahren brachte Breitling seine erste Kollektion edler, eleganter Uhren mit modischem Flair auf den Markt. Die neue Premier Kollektion verkörpert dieses stolze Erbe. Sie verbindet Funktionalität und Stil und bietet Qualität, Leistung und zeitloses Design.

Die ursprünglichen Premier Uhren von Breitling waren eindrucksvolle Modestatements und perfekte Begleiter der umfassenden Veränderungen, die in den 1940er-Jahren weltweit stattfanden. Die neuen Premier Modelle greifen dieses Vermächtnis auf. Sie verkörpern das Erbe durch ein urbanes Flair und das historische Design durch viel Liebe zum Detail. Absolute Spitzenqualität einer grossartigen Marke. Obwohl sie Ausdruck einer stolzen Geschichte sind, sind sie absolut zeitlos. Schliesslich ist Breitling heute mehr denn je eine authentische Marke für Männer und Frauen, denen Stil, Funktionalität und Action wichtig sind.

Die durch die Partnerschaft mit Bentley inspirierten Premier Uhren von Breitling nehmen einen privilegierten Platz in der Kollektion ein. Keine Luxusautomarke der Welt spiegelt die Essenz der Premier Uhrenfamilie mit ihrer Eleganz und ihrem Flair, ihrer Leistung und ihrem zeitlosen Design besser wider.