WIR STELLEN VOR: DAS «BREITLING SQUAD»-KONZEPT

WIR STELLEN VOR: DAS «BREITLING SQUAD»-KONZEPT
WIR STELLEN VOR: DAS «BREITLING SQUAD»-KONZEPT
WIR STELLEN VOR: DAS «BREITLING SQUAD»-KONZEPT
WIR STELLEN VOR: DAS «BREITLING SQUAD»-KONZEPT

DIE BREITLING CINEMA SQUAD MIT BRAD PITT, CHARLIZE THERON, ADAM DRIVER UND DANIEL WU

Breitling freut sich sehr, die talentierten Schauspieler vorzustellen, die die ersten «Breitling Squads» bilden. Die Idee dahinter fusst auf dem Prinzip von Drei-Personen-Teams (den sogenannten «Squads»), deren Mitglieder Meister ihrer jeweiligen Fachrichtung sind. Verwurzelt mit den dynamischen Werten Breitlings – Action, Errungenschaft und Pioniergeist –, beruht das Squad-Konzept auf der wirkungsvollen Verbindung, die durch das gemeinsame Vorhaben und dieselbe Zielsetzung zwischen Menschen entsteht. Diese ganz spezielle Beziehung wird auch zum Gegenstand der Werbekampagnen von Breitling.
 

«Breitling glaubt an den Teamgeist, an die Kraft der Gruppendynamik durch die Identifikation eines gemeinsamen Ziels. Diese Faktoren sind es, die letztendlich zum Erfolg führen», so Georges Kern, CEO von Breitling. Er fügt hinzu: «Für unsere Marke und unsere Produkte sind uns Authentizität, Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit wichtig, ebenso wie beim persönlichen Kontakt zu unseren Kunden. Dasselbe gilt für jede einzelne unserer Squads. Wir werden mit mehreren solchen Teams zusammenarbeiten, die von Sport bis hin zur Kunst unterschiedlichste Aktivitäten innerhalb unserer Themenwelten zu Wasser, zu Lande und in der Luft repräsentieren. Die Teammitglieder – egal, ob weltberühmt oder nicht – sind Koryphäen und Meister ihres Fachs. Ich bin schon sehr gespannt darauf, die Squads demnächst individuell oder gemeinsam in den Breitling-Welten in Aktion zu erleben.»

Wir freuen uns sehr, heute die brillant besetzte Breitling Cinema Squad vorzustellen.

Breitling und Filmemacher haben vieles gemeinsam. Erstens erzählen unsere Uhren – wie gute Filme – Geschichten, die Menschen über sich hinaus mit etwas Grösserem verbinden. Ein grossartiges Drehbuch kann die Zuschauer an jeden Ort der Welt und darüber hinaus entführen. Uhren von Breitling sind dabei die perfekten Begleiter für die Abenteuer und Herausforderungen an Land, in der Luft, auf dem Wasser und in den Tiefen der Meere. Es gibt noch eine weitere Parallele: Filme sind Träume, die uns zeigen, dass alles möglich ist. In aller Bescheidenheit wissen wir, dass eine Uhr von Breitling ebenfalls etwas Erstrebenswertes ist – ein Traum, den man sich erfüllen möchte. Uhren von Breitling spielten bemerkenswerte Rollen an den Handgelenken von berühmten Schauspielern wie Sean Connery als James Bond in Thunderball im Jahr 1965. Heute heben wir unsere Beziehung zur Filmwelt auf eine neue Stufe, indem wir vier herausragende Schauspieler als Mitglieder unserer Breitling Cinema Squads präsentieren: Brad Pitt, Charlize Theron, Adam Driver und Daniel Wu. Sie werden bald in verschiedenen Squad-Kombinationen und Settings sowie in den neuen Kampagnen von Breitling zu sehen sein. Die Starbesetzung der Breitling Cinema Squads bringt die Spannung und Dramatik von der Leinwand mit in die dynamische und kreative neue Zusammenarbeit mit Breitling.

Brad Pitt
Brad Pitt, einer der erfolgreichsten und vielseitigsten Filmschauspieler der Welt, hat sich mit seinem Unternehmen Plan B Entertainment auch einen Namen als Filmproduzent gemacht. In den vergangenen Jahren gewann er einen Academy Award als Produzent von 12 Years a Slave unter der Regie von Steve McQueen und brillierte im Weltkriegsfilm Herz aus Stahl als Leiter einer fünfköpfigen Panzerbesatzung. Ausserdem verkörperte er eine Nebenrolle in The Big Short und die Hauptrolle in der provokant-satirischen Netflix-Produktion War Machine von David Michôd, die beide von seiner Firma Plan B Entertainment produziert wurden. 2016 spielte Pitt an der Seite von Marion Cotillard in Robert Zemeckis Allied – Vertraute Fremde. Als nächstes wird er in James Grays Ad Astra und neben Leonardo DiCaprio im Quentin-Tarantino-Film Once Upon a Time in Hollywood zu sehen sein.

Charlize Theron
Die Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Charlize Theron hat sich mit ihren zahlreichen Rollen eine bemerkenswerte Filmkarriere aufgebaut. Sie kann auf eine beeindruckende Filmografie zurückblicken, darunter ihre preisgekrönte Darstellung der Serienmörderin Alice Wuornos in Monster, für die sie mit einem Oscar und einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Zudem erhielt sie Oscar- und Golden-Globe-Nominierungen für ihre Rolle in North Country sowie eine Golden-Globe-Nominierung für Young Adult. Charlize hat nicht nur als Film- und Fernsehproduzentin Beeindruckendes geleistet, sondern hat auch das Charlize Theron Africa Outreach Project gegründet, eine Hilfsorganisation, die der Bekämpfung der HIV-Krise im subsaharischen Afrika gewidmet ist.

Adam Driver
Adam Driver war zuletzt in Star Wars: Die letzten Jedi und Logan Lucky zu sehen. Sein Filmdebüt hatte er mit J. Edgar. Von da an hat er sich als einer der wandlungsfähigsten und interessantesten Schauspieler der USA etabliert, unter anderem durch Rollen in Silence, Frances Ha, Midnight Special, Inside Llewyn Davis, Lincoln und Paterson. Sie werden ihn als Nächstes im neuen Film von Noah Baumbach und in Black Klansman von Spike Lee zu sehen bekommen. Für seine Bühnenauftritte erhielt Adam erhielt ebenfalls tolle Kritiken. 2019 wird er in Burn This unter der Regie von Michael Mayer erstmals wieder am Broadway auftreten. Driver besuchte die Schauspielschule Juilliard School und war Marinesoldat.

Daniel Wu
Daniel Wu ist ein in den USA geborener und in Hongkong lebender Schauspieler, Regisseur und Produzent, der seit seinem Filmdebüt 1998 über 60 Rollen verkörperte. Seit 2015 ist er in der beliebten AMC-KampfkunstDramaserie Into the Badlands, die er auch produziert, zu sehen. Nach seinem Studium an der University of Oregon reiste er 1997 nach Hongkong, wo er für seine erste Filmrolle gecastet wurde. Daniel hat zahlreiche Schauspielerpreise gewonnen, und sein Regiedebüt The Heavenly Kings trug ihm die Auszeichnung «Bester Nachwuchsregisseur» bei den Hong Kong Film Awards und auch bei den Chinese Film Media Awards ein.

Folgen Sie der #breitlingsquad unter #squadonamission

In den kommenden Jahren werden Sie mehr über die Squads und ihre Abenteuer sowie über die individuellen Projekte der Squadmitglieder erfahren.