60 years of adventure and discovery

Breitling hat die gesamte Linie der für alle modernen Abenteurer und Entdecker gedachten Superocean Héritage überarbeitet. Diese besonders erfolgreiche Kollektion, die 2017 ihren 60. Geburtstag feiert, erhält einen neuen, aber nicht minder originellen, diskreten und dynamischen Look.

Superocean Héritage II
Video

Die 1957 für Berufstaucher lancierte Superocean, die auch bei den ersten Hobbytauchern der damaligen Zeit sehr schnell grossen Anklang fand, war der Auftakt zu mehreren Generationen von Zeitinstrumenten mit herausragenden Leistungen für Abenteuer unter Wasser. Breitling wusste die Philosophie des Originalmodells auch in der Linie Superocean Héritage zu wahren, die heute zu den emblematischsten Kollektionen der Marke zählt. Sie besticht durch ihr einzigartiges und unvergängliches Design sowie ihre Spitzentechnologie.

Superocean Héritage II

Breitling hat zum 60. Geburtstag dem emblematischen Design dieser grossen Pionierin der unendlichen Weiten des Meeres neuen Elan eingehaucht und doch gleichzeitig ihren unverkennbaren Charakter beibehalten. Die einschneidendste Veränderung ist eine neue Stahllünette mit Höhenring aus ultraharter, kratzfester und stosssicherer Hightech-Keramik, die dank des nicht mehr vorhandenen Metallrings um die Minutenstellung mit dem gleichfarbigen Zifferblatt, auf dem das Originallogo der Superocean thront, visuell eine Einheit zu bilden scheint. Die neuartigen Zeigerformen (Dreieck für Stunden und Raute für Minuten) sowie die leicht kegelförmigen Indexe verweisen sehr stark auf das Modell von 1957 und garantieren gleichzeitig eine durch die Leuchtstoffmarkierungen noch optimierte Lesbarkeit.

Superocean Héritage II

Die Superocean Héritage II wird in zwei Uhrenmodellen (42 und 46 mm) sowie als Chronograf (46 mm) und in jeweils drei Farben angeboten: Schwarz, Blau und Bronze. Die Bronze-Versionen werden mit dem exklusiven, brandneuen und gleichfarbigen Kautschuk-Leder-Armband mit kontrastierenden Nähten getragen. Neben Leder, Kroko und Kautschuk können alle Modelle auch mit einem Stahlarmband getragen werden, dessen geflochtenes Motiv an das berühmte Armband von 1957 erinnert.

Superocean Héritage II

Bezüglich der technischen Leistungen steht die Superocean Héritage II ihren für ihre herausragenden Qualitäten berühmten Vorgängerinnen, die sie zur idealen Begleiterin der schönsten Abenteuer zu Land, im Wasser und in der Luft machten, selbstverständlich in nichts nach. Die Superocean Héritage II Chronographe 46 birgt ein von der COSC (Offizielle Schweizerische Chronometerkontrolle) Chronometer-zertifiziertes Chronografenwerk mit Automatikaufzug. Das Manufakturkaliber B20 der Modelle Superocean Héritage II 42 und 46 mit Automatikaufzug ist ebenfalls von der COSC zertifiziert und überzeugt neben höchster Präzision und Robustheit durch eine Gangreserve von 70 Stunden. Als Weiterentwicklung des Manufakturkalibers MT5612 von Tudor symbolisiert dieses mit exklusiven Vollendungen verzierte Werk einen Aspekt der jüngsten Zusammenarbeit der beiden Marken, die für bestimmte Mechanikkaliber ihr Fachwissen in den Bereichen Konzeption und Fertigung austauschen.

Superocean Héritage II

Das robuste Stahlgehäuse mit verschraubter Krone ist bis 200 Meter wasserdicht. Die einseitig drehbare, gerändelte Lünette mit Leuchtpunkt bei 12 Uhr verfügt über ein System mit 120 Zähnen, das eine sehr präzise Einstellung sowie einen hohen Drehkomfort garantiert. Dies gilt gleichermassen für die Kontrolle der Dauer eines Tauchgangs wie auch für das Markieren verschiedener Zeiten, vor allem in der Luftfahrt. Frischer Wind für Abenteurer!

Superocean Héritage II

Versionen

Superocean Héritage II

Superocean
Héritage II 42

Verfügbarkeit & Preis
Superocean Héritage II

Superocean
Héritage II 46

Verfügbarkeit & Preis
Superocean Héritage II

Superocean Héritage II
Chronographe 46

Verfügbarkeit & Preis