Avenger Hurricane Military

Neue Schlagkraft

Die neue limitierte Serie Avenger Hurricane Military ist mit ihrem avantgardistischen schwarzen Breitlight®-Gehäuse, ihrem Zifferblatt mit den für die Luftfahrt typischen Ziffern sowie ihrem Manufakturkaliber mit Automatikaufzug und exklusiver 24-Stunden-Anzeige unverhohlen stolz auf ihre Attribute, die sie zu einem Chronografen machen, für den Spitzenleistungen die Norm sind.

Diese neue, in 1000 Exemplaren aufgelegte Version des Chronografen aller Superlative hat Breitling mit einem schwarzen Zifferblatt mit leuchtstoffbeschichteten Ziffern und Zeigern in leicht patiniertem Beige-Gelb versehen, die an die Zeitmesser erinnern, die die Marke in den 1940er- bis 1960er-Jahren fertigte. Es ist eine Hommage an die glorreiche Vergangenheit von Breitling in den Bereichen Luftfahrt und Militär. Auch wenn die Avenger Hurricane Military den Eindruck vermittelt, bereits viele Missionen erfolgreich hinter sich gebracht zu haben, erkennt man auf Anhieb, dass sie vor allem bestens gewappnet ist, die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft in Angriff zu nehmen.

Breitling hat sie in der Tat mit einem imposanten 50-mm-Gehäuse in Breitlight® ausgestattet, einem exklusiven Hightechmaterial, das 3,3 mal leichter als Titan und 5,8 mal leichter als Stahl, aber noch deutlich härter und mit zahlreichen Vorzügen gesegnet ist (extrem kratz- und zugfest, korrosionsresistent, amagnetisch, wärmebeständig und antiallergisch). Diese ultraleichte und robuste (sowie bis 100 Meter wasserdichte) Bauweise wurde noch durch seitliche Schutzverstärkungen, eine drehbare Lünette mit Reitern sowie Drückern und einer Krone mit rutschfestem Profil ausgestattet, um auch mit Handschuhen einen optimalen Bedienkomfort sicherzustellen!

Für eine präzise Messung aller Spitzenleistungen birgt die Avenger Hurricane Military ein Manufakturkaliber B12, ein Chronografenwerk mit Automatikaufzug und einer völlig neuartigen, aber für das Militär und Piloten üblichen 24-Stunden-Anzeige. Das Chronometerzertifikat der COSC (Offizielle Schweizer Chronometerkontrolle) garantiert höchste Präzision. Die Lesbarkeit der für die Luftfahrt typischen Schablonenziffern und Chronografenangaben wird durch ein dickes und beidseitig entspiegeltes Saphirglas noch verbessert.

Das exklusive Armband vereint ebenfalls Komfort und Robustheit mit Innen- und Seitenfutter aus schwarzem Kautschuk sowie khakifarbenem hochresistentem Military-Textil mit gleichfarbiger Sattlernaht aussen.

Ein neues, schlagkräftiges Mitglied im Geschwader der Avenger Hurricane.